JUST IN: O preço do bitcoin sobe para $9.500. Os touros estão prestes a tomar a roda?

Bitcoin, a maior moeda criptográfica por limite de mercado, se juntou ao altcoin party, subindo mais de dois por cento.

O preço BTC tocou uma alta intradiária de US$ 9.479 às 14:01 UTC na troca do Bitstamp.

O movimento ascendente vem após numerosos altcoins (como VeChain e Dogecoin) registrarem enormes ganhos de preço.

Os touros estão acordando

Normalmente, os comerciantes de moedas criptográficas chamariam tal movimento de „apenas quarta-feira“, mas a ação de preços da Bitcoin Trader  tem sido sem problemas nas últimas semanas.

Após a volatilidade do BTC ter mergulhado para seu nível mais baixo em 15 meses, a última jogada foi suficiente para empurrar seu preço para seu nível mais alto desde 24 de junho.

De acordo com o DataMish, foram liquidados $9,7 milhões de posições curtas no valor de BitMEX.

Michael van de Poppe, comerciante de criptografia, não espera que os touros parem por aí. Na verdade, ele espera que o preço do Bitcoin estenda sua tendência de alta e aumente para $9.700.

O relógio está correndo

O recente preço do Bitcoin foi mais significativo para os touros do que poderia parecer, uma vez que a principal moeda criptográfica conseguiu quebrar a cunha lançada pelo macro economista Raoul Pal.

Pal sugeriu que o comício de preços Bitcoin poderia ser liderado pelo Ethereum, que também parece há muito esperado para um grande comício.

Rally do ouro e das ações

Enquanto as moedas criptográficas estão vendo uma onda de verde, o ouro também está sobre uma lágrima. O metal amarelo está atualmente acima de 1%, mudando de mãos a $1.813 por onça (a apenas 5% de seu máximo de setembro de 2011).

O S&P 500, um dos principais índices da bolsa de valores dos EUA, também está 0,55 por cento acima.

Assine U.Today no Twitter e participe de todas as principais notícias, histórias e previsões de preço diárias de criptografia!

Cryptonomist Academy: Zertifizieren von Inhalten in der Blockchain

Wie versprochen werden wir diese Woche auch ein neues Video der Cryptonomist Academy veröffentlichen , in dem dieses Mal diskutiert wird, wie digitale Inhalte in der Blockchain zertifiziert werden können.

Die Cryptonomist Academy ist ein Projekt, das aus einer Partnerschaft mit dem Schweizer Unternehmen Deepit AG hervorgegangen ist

Um die Nachfrage nach Anleitungen und Tutorials zu befriedigen, veröffentlicht The Cryptonomist jedes Wochenende auf seinem YouTube-Kanal Videos über Immediate Edge und Kryptowährungen , um diese komplexe Welt denjenigen zu veranschaulichen, die sich ihr von Grund auf nähern.

In diesen Videos werden viele Themen behandelt, die sowohl auf Italienisch als auch auf Englisch verfügbar sein werden. Die Videos werden jeden Sonntag um 12:00 Uhr (MESZ) auf dem YouTube- Kanal „The Cryptonomist“ geteilt .

Auf YouTube werden zwei Wiedergabelisten erstellt, um die verschiedenen Videos nach Sprache zu unterteilen und so die Zugänglichkeit zu verbessern.

Bitcoin

In einer Zeit, in der wir alle zu Hause festsitzen, könnte dies eine gute Möglichkeit sein, etwas Neues zu lernen

Die Zusammenarbeit mit der Deepit AG hört nicht nur bei den Videos auf. Wenn Sie uns über das entsprechende Formular kontaktieren , können Sie Informationen zu den von uns vorbereiteten Schulungen für Gruppen und Einzelpersonen anfordern, die von einer Grundstufe bis zu komplexeren Themen, einschließlich Programmierung und Marketing, reichen.

Zu diesem Zeitpunkt werden die Kurse natürlich online sein, aber in Zukunft können wir nach Beendigung der Quarantäne auch Kurse im Klassenzimmer organisieren.

Ny Bitcoin-prismodell foreslår ‚eksponentiell‘ okseløp på en måned

On-chain analytiker Willy Woo publiserte en ny Bitcoin prismodell som viser at en ny BTC bull bull kunne starte om 30 dager.

Tidligere denne uken lanserte analytiker Willy Woo en ny prismodell for Bitcoin ( BTC ). Modellen identifiserer starten på eksponentielle Bitcoin Era okseløp basert på historiske data. I følge modellen kan Bitcoin være bare en måned unna et offisielt oksemarked.

Vil et BTC-oksemarked begynne i juli?

Prisen på Bitcoin svevde rundt 10 000 dollar i februar før coronavirus-pandemien førte til at det amerikanske aksjemarkedet rettet seg skarpt. På det tidspunktet forventet analytikere at BTC ville trekke seg tilbake da prisen også hadde avvist til 10 500 dollar, som er et sentralt motstandsnivå.

Overraskende nok falt Bitcoin-prisen raskt da den falt under $ 6 000, og til slutt falt den til et årlig lavt på 3600 dollar på BitMEX. Dette forårsaket ulykke i cryptocurrency-markedet da mer enn 1 milliard dollar verdipapirposisjoner var likvidert.

I følge Woo var Bitcoin posisjonert for et oksemarked før coronavirus-pandemien påvirket nesten alle risikomarkeder. Woos nye modell, som nøyaktig markerte starten på fire tidligere okseløp, indikerer at Bitcoin forbereder seg på en ny opptur på kort sikt.

Woo sa :

“Dette er en ny modell jeg jobber med, den starter starten på eksponentielle okseløp. 1) Bitcoin stilte opp for en haussekjøring til den hvite COVID-svanen drepte festen. 2) Denne modellen antyder at vi er i nærheten av nok et bullish løp. Kanskje en måned til. “

En ny Bitcoin-prismodell

Hvis prisen på Bitcoin forblir stabil lenger, sa Woo at den kan styrke neste utbrudd . Videre har Bitcoin vist et relativt lavt volatilitetsnivå i godt en måned, og forsvarte støttenivået på $ 9000.

Analytikeren forklarte videre:

”Jo lenger tid dette oksemarkedet tar å avvikle, jo høyere er toppprisen (Top Cap-modellen). Et langt sidelengs akkumulasjonsbånd er til syvende og sist en god ting. ”

En lang periode med konsolidering under et flerårig motstandsnivå som $ 10 500 anses ofte som en positiv faktor fordi det viser at kjøpere prøver å bryte et nøkkelnivå, men det er ikke nok salgspress for å motvirke det.

Ytterligere faktorer peker på et okseløp

Siden mars har prisen på Bitcoin kommet seg fra under 4000 dollar-området uten en større korreksjon, og underveis har handelsmennene forsvart store støttenivåer på $ 5 800, $ 6 500, $ 8 100 og $ 8 600.

Cryptocurrency-handelsmann Nunya Bizniz sa at markedsstrukturen til Bitcoin forblir intakt til tross for nylige fall i prisutviklingen på Bitcoin. Analytikeren sa :

„Den oppadgående trenden er blitt mer sidelengs og har opplevd noen fall i det siste. Markedsstrukturen forblir imidlertid intakt. Serien med høyere nedturer har ikke blitt ødelagt. Fortsetter dette mønsteret? “

Støttenivåer Bitcoin forsvarte siden mars

Det som er viktig å huske er at til tross for dagens korreksjoner, forblir Bitcoin-prisen i en opptur selv når den beveger seg sideveis i en konsolideringsfase. Denne samløpet av bullish makrofaktorer og motstandskraften til viktige Bitcoin-støttenivåer øker sannsynligheten for et sterkt oksemarked på mellomlang og lang sikt.

Ethereum Käufer auf Einkaufstour, während sich das Netzwerk auf ein Upgrade vorbereitet

Der Kaufdruck hinter Ethereum steigt, da sich die Marktteilnehmer auf die Belohnung von Einsätzen vorbereiten.

Wichtige Mitbringsel

  • Der Preis von Ethereum stagniert in einer engen Handelsspanne.
  • Trotz der glanzlosen Preisaktion haben die Minenarbeiter und die Wale eine beträchtliche Zahl von ETH in ihre Taschen gepackt.
  • Wenn der Kaufdruck anhält, könnte der Äther für einen bullishen Impuls bestimmt sein. Es liegt jedoch noch eine massive Barriere vor uns, die es zu durchbrechen gilt.

Während sich Ethereum auf den Übergang zu einem Proof-of-Stake (PoS)-Konsens-Algorithmus vorbereitet, befinden sich große ETH-Inhaber auf einem Kaufrausch, der zu einer Preiserhöhung führen könnte.

Investitionen in Dollar tätigen

Ätherische Wale sammeln sich an

Die zweitgrösste Krypto-Währung nach Marktkapitalisierung konsolidiert sich weiter, ohne dass es klare Anzeichen dafür gibt, wohin die ETH als nächstes geht.

Basierend auf dem 4-Stunden-Chart lag das Ethereum in der vergangenen Woche größtenteils zwischen seinem gleitenden 100- und 200-Vier-Stunden-Durchschnitt. Diese beiden gleitenden Durchschnitte nähern sich einander an und begrenzen die Preisbewegung von Ethereum auf eine Spanne von 7 Dollar.

Eine solch enge Handelsspanne könnte darauf hindeuten, dass die Chancen für eine wilde Preisbewegung steigen.

Die Daten von Santiment zeigen, dass die Äthereum-Wale die glanzlose Preisaktion genossen haben, um ihre Positionen in Erwartung eines Ausbruchs nach oben auszubauen.

Auch die Minenarbeiter haben in den letzten Wochen ihren Saldo insgesamt um 15’000 ETH erhöht.

„Nach einem leichten Sackgassenabwurf zu der Zeit, als die ETH sich zu konsolidieren begann, haben die Mineure ihre Akkumulation vorerst wieder aufgenommen“, sagte Santiment.

Analog dazu steigt die Zahl der Adressen mit Millionen Dollar in Äther wieder an. Seit Anfang des Monats ist die Zahl der Adressen mit 100’000 bis 1’00’000 ETH um fast 5% gestiegen.

Das Verteilungsdiagramm der Santiment-Inhaber zeigt, dass 160 Adressen Ethereum im Wert von 23 bis 230 Millionen Dollar besitzen, was die höchste jemals verzeichnete Zahl ist.

Trotz des steigenden Kaufdrucks hinter Ethereum zeigt das Modell „In/Out of the Money Around Price“ (IOMAP) von IntoTheBlock, dass eine massive Angebotsmauer vor uns liegt.

Starke Widerstände stehen bevor

Rund 1,14 Millionen Adressen kauften fast 7 Millionen ETH zwischen 235 und 242 Dollar. Diese Preisniveaus stellen für die Bullen eine erhebliche Hürde dar, die es zu überwinden gilt, da sie möglicherweise in der Lage sind, jeglichen Aufwärtsdruck aufzufangen.

Aber wenn die Nachfrage nach Äther weiter nach oben tendiert und es ihr erlaubt, diese Widerstandshürde zu überwinden, würde das Ergebnis selbst die entschiedensten Skeptiker bekehren.

Die IOMAP-Kohorten zeigen, dass es oberhalb dieses Niveaus keine andere signifikante Barriere gibt, die eine Bewegung in Richtung 280 Dollar verhindern würde.

Sollte die derzeitige Unterstützung durch den gleitenden 200-Vier-Stunden-Durchschnitt jedoch nicht anhalten, liegt der nächste wichtige Unterstützungspunkt, den es zu beachten gilt, bei etwa 200 US-Dollar. Hier haben laut IOMAP rund 1,6 Millionen Adressen mehr als 7,5 Millionen ETH gekauft.

Der Hype um die ETH 2.0 ist real, und das zeigt sich im Anstieg neuer Adressen, die dem Netzwerk beitreten.

Diese Kennzahl stieg in der letzten Woche um mehr als 24,5%, was ein positives Zeichen ist, da das Netzwerkwachstum einer der genauesten Preisvorhersagen ist. Im Allgemeinen führt das steigende Netzwerkwachstum zu steigenden Preisen.

Doch zunächst müsste Ethereum die vor uns liegende Angebotsgrenze überwinden.

Bis dies geschieht, ist es zwingend erforderlich, an der Seitenlinie auf ein klares Durchbrechen der zuvor erwähnten Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus zu warten.

 

Ryde Car-Pooling App Singaporessa lisää Bitcoin-maksutuki integroidun lompakon kautta

Singapore on sitoutunut Yhdysvaltoihin suurimman määrän salauksenvaihtoa varten.

Rydestä, suositusta autojen yhdistämispalvelusta Singaporessa, on tullut ensimmäinen laatuaan oleva sovellus, joka tarjoaa bitcoin-maksutuki

Keskiviikkona antamassaan ilmoituksessa väitettiin, että Ryden käyttäjät pystyvät tallettamaan tai täydentämään 899 dollaria Singaporen dollariin, joka muunnettaisiin natiiviin Rydecoiniin ilman muunto- tai transaktiomaksuja. Yhtiö väitti myös, että se on ainoa sovellus, jonka avulla asiakkaat voivat maksaa Bitcoinissa alkuperäisestä sähköisestä lompakosta.

Ryden toimitusjohtaja Terence Zou väitti, että Bitcoin-maksutukien lisääminen oli pitkäaikainen prosessi ja oli vain ajan kysymys, ennen kuin se lisättiin. Hän mainitsi myös, että he olivat nähneet merkittävän kasvun transaktiomäärässään, mikä oli yksi kriittisistä syistä Bitcoinin maksutukien lisäämiseen. Hän selitti:

„Olen tarkkaillut tämän nimenomaisen tilan kehitystä, ja olen yhä enemmän varovainen kryptovaluutan ja sen käytön mahdollisuuksien suhteen.“

Ryde saattaa olla ensimmäinen auto-kyselypalvelu, joka on lisännyt Bitcoin-maksumahdollisuuden e-lompakkoonsa. Kuitenkin Fold App oli ensimmäinen kimppakyytejä palvelu käyttöön Bitcoin kuin Mikromaksamisella kautta salamaverkon. Sen avulla käyttäjät pystyivät maksamaan Bitcoinin ajoista integroinnin avulla. Ryde puolestaan ​​mahdollistaa bitcoin-maksut sovelluksen omalla lompakolla.

COVID-19: llä oli merkittävä rooli Bitcoin-maksujen toteuttamisessa Ryden kanssa
Ryde aloitti Bitcoin-maksujen integroinnin alkuperäiseen lompakkosovellukseensa vuonna 2019, kun lähes 60% Singaporen väestöstä oli edelleen riippuvainen käteiskaupoista.

COVID-19: n puhkeaminen auttoi kuitenkin autojen yhdistämispalvelua nopeuttamaan Bitcoin-maksujen integroitumista, kun ihmiset alkoivat välttää käteiskauppoja pelkääessään viruksen tarttumista, mikä aiheutti suurta kysyntää käteisttömille liiketoimille.

Ryde tarttui tilaisuuteen ja nopeutti kehitystä. Ja kyseinen päätös näyttää tulleen kannattavaksi, kun yritys ilmoitti keskiviikkona bitcoin-maksujen integroinnista.

Singaporen hallitus yrittää kovasti houkutella kryptoyrityksiä maahan

Singaporea, jota pidetään kryptoystävällisimpänä maana, mikä käy ilmi tosiasiasta, että se on sidottu Yhdysvaltojen kanssa kolmanneksi suurimmaksi osaksi salaustekijöiden vaihtoa Crystal Analyticsin viimeaikaisen raportin mukaan.

Zou kuitenkin mainitsi, että singaporelaisilla on pääsy bitcoineihin, mutta rajoitetun vaihtoa ja pankkiautomaatteja kautta, ja kauppiaat eivät edelleenkään hyväksy sitä laajalti.

Hallitus yrittää muuttaa sitä paremmilla säädöksillä ja muutti äskettäin 2019. vuoden maksupalvelulakiään , jossa se salli Coinbase-tapaisten näkyvien pörssien toimia maassa tietyn ajan. Muutokset tulivat voimaan tämän vuoden tammikuusta.

Forex Market: FED left interest rate unchanged at <0.25%

The FED released some interesting data at the usual press conference, after the interest rate decision was announced. The most relevant data is that a 6.5% drop in GDP is expected this year. For now, the Forex market remains somewhat calm.

Not all of this was bad news from the Corona Millionaire, as they predicted that by 2021 the US economy could grow by as much as 5%. This is more than encouraging, considering the situation that the world’s leading power is going through right now.

At the time of writing, the EURUSD is trading around 1.1370, after hitting a daily high of 1.1423.

The price of money unchanged until 2021

While there were no surprises in the Fed’s interest rate decision, what was interesting was that in the speech following the data, it was spread that the price of money should remain at this level at least until 2021.

However, in the long term, they said that the interest rate should be at an average of 2.5%.

The main Wall Street indices recovered on the final stretch closing with a mixed trend. The SP 500 and the Dow Jones lost 0.53% and 1.04% respectively. Meanwhile, the Nasdaq technology index rose 0.67%.

Gold had a very positive session, closing with a rise of 1.38% to US$ 1,745. The precious metal is increasingly closer to its annual maximum of US$ 1,769, recorded in mid-March when the Coronavirus pandemic broke out.

Forex Market: Dollar Loses to Major Currencies

The main Forex cross, the EURUSD, hit a 3 month high at 1.1423. We will see if this was a speculative increase due to the Fed’s decision, or is it a possible escalation of the Euro.

The Pound rose above 1.28 for a few moments before returning to its key resistance at 1.2750.

The Dollar/Yen fell to 107.11, with a strong upward trend for the Japanese currency. Key support for the USDJPY is at 105.90. A breakout could lead to aggressive selling.

Cryptomonas: Dollar Falls against Bitcoin
The fall of the dollar on all fronts was strongly felt in the crypto market, especially against Bitcoin, which at the time of writing is close to US$ 9,900.

If the greenback continues to weaken, the price of Bitcoin should have no major problems exceeding 10k. Although we know that the BTC moves by many parameters apart from the fluctuation of the dollar.

Fed-Vorsitzender Jerome Powell befürwortet Ethereum-gestütztes Referenzzinssatzprojekt zur Ersetzung des LIBOR

Jerome Powell, der derzeitige Vorsitzende der US-Notenbank, erklärte kürzlich, dass ein von Ethereum unterstütztes Blockkettenprojekt, das als Referenzzinssatz fungiert – genannt AMERIBOR – als potenzieller Ersatz für den LIBOR dienen könnte.

Blockchain-Projekt zur Ersetzung von LIBOR?

Der London Interbank Offered Rate (LIBOR) spielt im globalen Finanzwesen eine bedeutende Rolle. Er wird verwendet, um zahlreiche Metriken zu bestimmen, von den Zinssätzen, die riesige Unternehmen für Kredite zahlen, bis hin zu den Zinssätzen, die einzelne Verbraucher für Studentendarlehen oder Hypotheken zahlen.

Einige Banker, die den LIBOR und auch Bitcoin Circuit verwenden, haben jedoch falsche Zinssätze angegeben und letztlich die Märkte manipuliert, um ihre eigenen Gewinne zu steigern. Obwohl dies jahrelang unentdeckt blieb, wurde es, als es aufgedeckt wurde, als der LIBOR-Skandal bekannt. Seitdem haben die meisten Zentralbanken der Welt nach einem Ersatz gesucht, darunter auch die Fed.

Während die Fed weiterhin den besicherten Tagesgeldsatz (Secured Overnight Financing Rate – SOFR) als die vom Ausschuss für alternative Referenzsätze (ARRC) bevorzugte Alternative unterstützt, hat Powell kürzlich auch Ameribor gebilligt, allerdings mit einigen Bedingungen.

In Beantwortung einer von Senator Tom Cotton (R-AR) aufgeworfenen Frage, ob die Fed neben dem SOFR alternative Referenzzinssätze wie Ameribor unterstützt, sagte Powell:

„Wir waren uns darüber im Klaren, dass die Empfehlungen des ARRC und die Anwendung von SOFR freiwillig sind. Die Marktteilnehmer sollten versuchen, den Übergang weg vom LIBOR auf die Art und Weise zu vollziehen, die in Anbetracht ihrer spezifischen Umstände am besten geeignet ist.

Der Ameribor ist ein von der American Financial Exchange (AFX) geschaffener Referenzzinssatz, der auf einem kohärenten und klar definierten Markt basiert, der den Grundsätzen der International Organization of Securities Commission (IOSCO) für finanzielle Bezugsgrößen entspricht.

Obwohl der [Ameribor] ein völlig angemessener Zinssatz für die Banken ist, die sich selbst über die AFX finanzieren, oder für andere ähnliche Institutionen, für die der Ameribor ihre Finanzierungskosten widerspiegeln kann, ist er für viele Marktteilnehmer nicht unbedingt geeignet“.

Die weltweite Nutzung von Bitcoin Circuit

Ameribors Ätherum-gestützte Natur

Ameribor verwendet Blockchain als Teil seiner Bestimmung der Sätze. AFX-CEO Richard Sandor bemerkte, dass dies das erste auf Blockketten basierende Projekt des Unternehmens sei.

„Wir haben sehr viel über diese neue und aufregende Technologie gelernt und glauben, dass Blockchain das Potenzial hat, den elektronischen Handel und die Finanzmärkte zu verändern. AFX hat sich verpflichtet, bei dieser neuen Technologie an der Spitze zu bleiben“. – erklärte Sandor.

AFX plant, für jede Partei in einer Transaktion zwei nicht fungible Wertmarken zu prägen, im Gegensatz z.B. zu Bitcoin, das fungibel ist (d.h. jede Wertmarke ist dieselbe). Sie werden dem Token-Standard ERC-721 entsprechen und Informationen sowohl über die Transaktion als auch über die Gegenpartei enthalten.

Wenn eine Transaktion beginnt, werden die Token automatisch von der AFX Blockchain geprägt. Wenn sie endet, werden sie automatisch unter Verwendung der paritätischen intelligenten Vertragssprache abgewickelt.

Die AFX-Blockchain verwendet jedoch den Proof-of-Authority-Konsens anstelle des Proof-of-Work, den Ethereum-basierte Transaktionen verwenden. Der PoA bedeutet, dass AFX ein gewisses Maß an Kontrolle über die Transaktionen behält, auch wenn die Tokens mit der öffentlichen Blockchain kompatibel sind.

Zhejiang University International Business School startet Fintech-Masterstudiengang

Die Zhejiang University International Business School (ZIBS) führt einen bahnbrechenden Master of Finance (FinTech) ein, der in englischer Sprache unterrichtet wird.

In der Provinz Zhejiang, einem der führenden FinTech-Zentren der Welt und Sitz von Ant Financial, einer Einheit von Alibaba und dem weltgrößten FinTech-Unternehmen, wird der Master-Abschluss als Plattform zwischen China und dem Rest der Welt fungieren und den Studenten exklusiven Zugang zu einer ganzheitlichen Sichtweise bieten, um den chinesischen FinTech-Markt zu verstehen und mit den führenden Akteuren der Branche in Kontakt zu treten.

Zusätzlich zu den Kernkursen im Finanzwesen bietet der Master of Finance (FinTech) eine hochmoderne, interdisziplinäre und strenge Ausbildung in den Bereichen Statistik & maschinelles Lernen, Computerkenntnisse & Anwendungen. Er umfasst auch Elemente des Unternehmertums, der Innovation, der Regulierung, des Marketings und der Geschäftsstrategie, die den Studierenden helfen, die relevanten Hard- und Soft Skills zu entwickeln, die sie für eine Karriere im Immediate Edge-Bereich benötigen.

Durch Vorlesungen, Workshops, Rundtischgespräche, Fallstudien und den Austausch von Experten aus der Industrie wird dieses Programm, das von einer interdisziplinären Fakultät unterrichtet wird, das Verständnis der Studenten für die sich schnell verändernde Landschaft und die Auswirkungen der neuen Technologien auf den Finanzmarkt erweitern und vertiefen. Lesly Goh, ehemalige CTO der Weltbank, und Xiongwen Rui, Vizepräsident von Ant Financial, sowie andere führende Praktiker wurden eingeladen, als Professor für Praxis zu lehren.

UniversitätDas ZIBS arbeitet mit dem renommierten Unternehmen FinTech firms wie Ant Financial zusammen, um Studenten hervorragende Praktikumsmöglichkeiten und Plattformen für die Forschung im Bereich FinTech zu bieten. Die Studenten profitieren nicht nur von Praktika und Unternehmensmentoren, sondern auch von Möglichkeiten zur Forschung am Zhejiang University-Ant Financial Services Center und zur Karriereentwicklung in China und im Ausland.

Dr. BEN Shenglin, Professor und Dekan der Zhejiang University International Business School (ZIBS), sagte: „China ist weltweit führend in den Bereichen Fintech und digitale Wirtschaft. Die Führungsrolle ist in der Region des Yangtze-Flussdeltas am ausgeprägtesten, wobei sowohl Shanghai als auch Hangzhou zu den führenden globalen Fintech-Hubs zählen. Die Zhejiang Universität liegt genau im Zentrum dieser blühenden Region und ist für unsere Innovation und Inkubation im Bereich Fintech bekannt. Unsere Studenten werden in ein weltweit anerkanntes Fintech-Ökosystem mit unserer angesehenen Fakultät aus Vordenkern, Industriepraktikern, politischen Entscheidungsträgern sowie Unternehmern und Investoren eingebunden“.

Dr. CHEN Hung-Yi, Assistenzprofessor und Akademischer Direktor, Master of Finance (FinTech) an der Zhejiang University International Business School, erklärte: „Wir sind zuversichtlich, dass wir es den Studenten ermöglichen werden, ihre Erfahrungen in China zu sammeln und über die entsprechenden Fähigkeiten zu verfügen, um im Finanzsektor, insbesondere im FinTech-Bereich, in hohem Maße beschäftigungsfähig zu sein“.

Die erste Aufnahme in den Master of Finance (FinTech) ist für September 2020 geplant, und das gesamte Programm wird über einen Zeitraum von zwei Jahren in englischer Sprache unterrichtet.

Bewerbung unter

Bewerbungen für eine Teilnahme im September 2020 sind ab sofort möglich, und wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig zu bewerben.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um sich online zu bewerben: http://isinfosys.zju.edu.cn/recruit/login.shtml (Wählen Sie „International Business School“ und „IMF“)

Wenn Sie Ihre Bewerbung einreichen möchten oder sich bereits beworben haben und Fragen zu Ihrer Bewerbung oder Ihrem Bewerbungsstatus haben, wenden Sie sich bitte an Frau Yingni Lu (zibs-imf@intl.zju.edu.cn). Wir werden uns bemühen, innerhalb von fünf Arbeitstagen auf Sie zurückzukommen.

Buchen Sie eine Überprüfung Ihres Lebenslaufs

Buchen Sie über Skype einen 30-minütigen Slot mit dem Leiter des Master of Finance-Programms. Neben der Durchsicht Ihres Lebenslaufs erhalten Sie die Gelegenheit, die Eignung Ihrer Berufserfahrung für das Programm sowie Ihre zukünftigen Karriereziele zu besprechen. Anmeldungen werden per E-Mail-Bestätigung genehmigt. Bitte kontaktieren Sie Frau Yingni Lu (zibs-imf@intl.zju.edu.cn) und wir werden uns bemühen, Ihnen innerhalb von fünf Arbeitstagen zu antworten.

Wie wird das Programm im akademischen Jahr 2020/21, für das ich mich bewerbe, durchgeführt?

Wenn die Fortführung von COVID-19 die Fähigkeit der Studierenden, im akademischen Jahr 2020/21 in der physischen Umgebung zu lernen, beeinträchtigt, werden wir entsprechend reagieren und unsere Fachkenntnisse im Bereich des virtuellen Lernens einsetzen, wo dies erforderlich ist.

Verliert China sein BTC-Bergbaumonopol?

Coronavirus & Bitcoin Preis: Verliert China sein BTC-Bergbaumonopol?

In dieser Woche stieg der Preis für Bitcoin (BTC) um mehr als 15% und erreichte mit 7.200 $ ein Hoch, bevor er wieder in den Bereich von 6.800 $ zurückfiel. Trotz der Erholung hat Bitcoin bei Bitcoin Era noch einen Weg vor sich, um das Niveau von 8.000 Dollar zu erreichen, das vor dem durch den Coronavirus ausgelösten Ausverkauf am 12. März erreicht wurde.

Krypto-Währung Marktleistung

Erholung hat Bitcoin bei Bitcoin Era noch einen Weg vor sich

Der Rückgang hatte mehrere Folgen für das Bitcoin-Netzwerk. Nachdem die Preisspanne von 3.800 Dollar erreicht war, zwang der akzentuierte Rückgang einige Bitcoin-Minenarbeiter, das Handtuch zu werfen und ihren Betrieb einzustellen, da der Bergbau unrentabel wurde.

Da die Bergleute mit den Gebühren für die Unterbringung und die Stromversorgung mithalten müssen und sich dabei oft auf die kurzfristigen Erträge ihrer Ausrüstung verlassen, führte der Preis zum schwersten Rückgang seit 2011. Es scheint jedoch, dass das Coronavirus und der starke Wertverlust von Bitcoin einige Regionen stärker betroffen haben könnten als andere.

Chinesische Bergleute gehen unter

Wie kürzlich von der chinesischen Publikation Securities Daily berichtet wurde, mussten mehr als 40 etablierte Bergbauunternehmen schließen, da eine große Anzahl von Antminer S9, einer älteren Generation der beliebten Antminer-Produkte von Bitmain, unrentabel geworden ist. Ein Brancheninsider teilte der Veröffentlichung mit, dass „seit dem 10. März etwa 2,3 Millionen Antminer S9 stillgelegt wurden“, so die Daten von F2pool.

Dieser Preisrückgang bei BTC scheint die chinesischen Bergarbeiter am stärksten betroffen zu haben, da die Menge an S9 und Geräten der alten Generation unrentabel geworden ist. Die Strompreise für Bergleute in China liegen zwischen 0,03 und 0,05 Dollar pro Kilowattstunde. Sogar für Bergleute, die Elektrizität zu durchschnittlichen Preisen von 0,04 $ pro kWh beziehen, müssen die Bergleute Bitcoin bei 5.136 $ haben, um rentabel zu sein.

Matt D’Souza, der CEO von Blockware Solutions, sagte gegenüber Cointelegraph:

„Der Rückgang war, dass mehrere Anlagen der alten Generation unprofitabel wurden. Wenn man die Pools überwacht. Viele der asiatischen Pools haben Haschisch verloren, nicht die amerikanischen Pools. Das signalisiert, dass es Maschinen im Osten waren, die stillgelegt wurden, nicht in Nordamerika. Es waren alte Generatoren im Osten. Es war letztlich der Preis dafür, dass Bitcoin fiel und die Maschinen unrentabel wurden und gezwungen waren, sich abzuschalten.“

Auswirkungen des Coronavirus auf in China lebende Bergleute

Das Coronavirus hat nicht nur die Bergarbeiter indirekt durch seine Auswirkungen auf den Preis von Bitcoin – und fast jeder anderen Anlageklasse – betroffen, die Pandemie hat auch die Gegend weiter gefasst und die Verfügbarkeit von Maschinen erschwert, da die Lieferketten unterbrochen wurden. D’Souza erklärte:

„Ich denke, dass COVID den Rückgang der Haschisch-Rate beeinflusst hat, weil es die globalen Lieferketten unterbrochen hat. Die Bergleute bekommen also die Maschinen nicht schnell genug. Die Anpassung war viel schwieriger, weil sich die nächste Generation von Bohrinseln aufgrund von COVID-19 verzögert hat.

Die Pandemie hatte auch erhebliche Auswirkungen auf den Gebrauchtmarkt für Bergbauausrüstung, der seit jeher ein bekannter Teilbereich der Bergbauindustrie ist. Wu Tong, der stellvertretende Direktor der Blockchain-Kommission im chinesischen Handelsministerium, hat dies bereits aus erster Hand beobachtet. Er sagte kürzlich gegenüber der Securities Daily:

„Unter dem Einfluss der Epidemie ist die Schwierigkeit, die Produktion von Bergbaumaschinen zu erhalten, zu erneuern und fortzusetzen, weiter gestiegen, und der Preissturz vom 12.04. hat viele Bergbaumaschinen zum Verkauf gebracht. Die Flut von Bergwerksmaschinenverkäufen ist bereits eingetreten, und der durchschnittliche Verkaufspreis jeder einzelnen Maschine liegt 30%-50% niedriger als vor dem Frühlingsfest.

Warum Bergleute aus China wegziehen könnten

China ist seit langer Zeit Marktführer im Bergbau, wobei Studien zeigen, dass es gemeinsam die Mehrheit der Bitcoin-Haschischrate kontrolliert. Die Dominanz Chinas ist vor allem den niedrigen Strompreisen des Landes und führenden Herstellern wie Bitmain und Ebang zu verdanken.

Diese Bedingungen ermöglichen es nicht nur fortgeschritteneren Bitcoin-Betrieben laut Bitcoin Era, schnell und kostengünstig Zugang zu Geräten der neuen Generation zu erhalten, sondern auch kleineren Betrieben, alte Geräte länger zu nutzen und zu niedrigeren Preisen zu erwerben.

Da Bitcoin jedoch weiter reift und das Interesse der Investoren zunimmt, könnten andere Länder andere Merkmale aufweisen, die die Rentabilität des Bergbaus erhöhen.

Warum können Sie vom Bitcoin Rush profitieren

Warum können Sie nicht vom Krypto-Future-Vertrag profitieren?

Krypto-Future-Kontrakte sind im Krypto-Währungshandel ein bekanntes Derivat, das Händlern hilft, die Überrendite abzusichern oder zu erzielen. Die meisten Menschen verlieren jedoch, während sie mit Krypto-Futures-Kontrakten handeln. Warum? Einer der Gründe ist der Mangel an Trading-Techniken. So kann man besser zu Bitcoin Rush gehen. Der andere Grund ist, dass einige der kniffligen Börsen viele Fallen haben, die dich daran hindern zu gewinnen. Dieser Artikel wird die „Fallen“ aufdecken und dir helfen, deinen eigenen Tausch auszuwählen.

Das ist Bitcoin Rush im Börsenmarkt

Was ist der Krypto-Futures-Kontrakt? Warum ist das wichtig?

Ein Krypto-Future-Kontrakt ist ein Derivat, das es Händlern ermöglicht, den Basiswert zum vorgegebenen Preis an einem festgelegten Datum in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen. Im Gegensatz zum Krypto-Spothandel weist der Krypto-Future-Kontrakt folgende Merkmale auf.

Der Krypto-Futures-Vertrag ist in der Regel zusammen mit dem Leverage. Es ist nicht erforderlich, dass Händler sicherheitsreiche Sicherheiten als Marge anlegen. Zum Beispiel können sie an der BitMex- oder Bex500-Börse, Trader mit einem Hebel von bis zu 100x, 1 Bitcoin als Marge investieren und 100 Bitcoin-bewertete Kontrakte halten, die es Tradern ermöglichen, mit nur einem kleinen Teil des Assets zu handeln und über den zukünftigen Wert ihrer Produkte mit größerer Macht zu spekulieren.

Bidirektionaler Handel verfügbar, Krypto-Futures-Kontrakt ermöglicht es Händlern, den Anstieg oder Rückgang des Preises zu investieren, um Gewinn oder Absicherungen zu erzielen. Zum Beispiel kann der Handel in einem unbefristeten Vertrag mit Bitmex oder Bex500 eine Long(buy)- oder Short(sell)-Position einnehmen, entweder steigt oder sinkt der Bitcoin-Preis, Händler können von der Differenz der Preisbewegung profitieren.

Krypto-Futures-Kontrakt ist die wichtige Umsetzung des Krypto-Handelsmarktes, der Händlern die Möglichkeit gibt, das Risiko abzusichern und massive Gewinne aus dem Markt zu erzielen.

Warum Händler kaum Gewinn aus Krypto-Futures-Produkten ziehen? Der knifflige Austausch kann der Hauptgrund sein.

Wenn Sie jedoch den Krypto-Futures-Vertrag in Google suchen, gibt es einige Beiträge, die Sie warnen, die sich von den Krypto-Futures fernhalten, weil es schwierig ist, den Gewinn zu erzielen. Der Grund, warum Sie nicht von dem Krypto-Futures-Kontrakt profitieren können, kann auf das Fehlen der Trading-Technik zurückzuführen sein. Krypto-Futures sind das risikoreiche Handelsprodukt, wenn Sie nicht vorbereitet sind, können Sie große Verluste erleiden. Daher starten einige Börsen, wie BitMex oder Bex500 Exchange, den Simulationsmodus, um Händlern zu helfen, zu üben, bevor sie in den „echten Kampf“ eintreten. Darüber hinaus ist der andere Grund, warum Händler an dem Verlust festhalten können, die schwierigen Börsen. Sie legen in der Regel nach Fallen, um die Schwierigkeiten des Handels zu vergrößern.

Komplexität und verwirrende Regeln

Einige der Krypto-Börsen sind versiert darin, komplizierte und verwirrende Regeln anzuwenden, die die Lernkosten und das Risiko für Händler erhöhen. Darüber hinaus legen einige Börsen die Regeln für den Trickhandel der Marge fest. Einige Börsen haben sowohl einen Cross-Margin-Mechanismus als auch einen isolierten Margin-Mechanismus im selben Betriebssystem. Wenn Händler eine Position mit einer Cross-Marge mit hohem Hebel eröffnen, sollte die Gesamtmarge die Position außerhalb der Liquidation halten. Wenn die Händler jedoch später eine Position mit einer isolierten Marge eröffnen, regeln die Handelsregeln, dass alle Orders auf die isolierte Marge wechseln sollten. Die erste Order, die der Trader platziert hat, wird von der Gesamtmarge isoliert. In dieser Situation ist es einfacher, den Auftrag zu liquidieren. Diese Art von kniffliger Regel versucht, Gelder durch Liquidation der Aufträge zu stehlen. Händler werden durch diese komplizierten Regeln viele unermessliche Kosten erleiden.

Extrem schwer zu bedienendes Betriebssystem und komplexe Schnittstelle

Das komplizierte Betriebssystem einiger Börsen bietet den Händlern ein katastrophales Handelsumfeld. Es wird eine massive Betriebsführung und eine untere, unintelligente Kontrolle der Grenzwerte oder bedingter Aufträge geben. Die Komplexität des Betriebssystems und die komplizierte Schnittstelle können zwischen Ihnen und den Gewinnen im Weg stehen.

 

« Ältere Beiträge

© 2020 Frauen ballern

Theme von Anders NorénHoch ↑